Alle Produkte zum Thema Sehförderung

28,50 EUR
AT 29,30 EUR · CH 28,70 SFr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
2007, Festeinband, 24 S.,
ISBN 978-3-934471-66-5
In den Warenkorb

Leo deckt den Tisch

Ein Bilderbuch für sehbehinderte Kinder im Vorschulalter zum Schauen, Staunen, Sprechen und zum Handeln
Christin Linder, Regula Stillhart, Gabi Berüter
Mehr Infos
Das Buch "Leo deckt den Tisch" ist der Folgeband von "Lotta kauft ein Kleid" (2005, siehe unten). Es ist in enger Zusammenarbeit mit dem SONNENBERG, Beratung und Schule für sehgeschädigte Kinder und Jugendliche in Baar/Schweiz entstanden. Es bietet ebenso wie "Lotta" einen Betrachtungsanreiz und Lesespaß schon für kleinste Kinder mit Sehbehinderung. Starke Konturen, klare Farbgebung und eindeutiger Bildaufbau unterstützen die visuelle Wahrnehmung, auch bei deutlich reduzierter Sehschärfe. Der Bildaufbau verzichtet auf überflüssige Details und die deutlich erkennbare Mimik der Hauptpersonen ermöglicht es dem Kind, dem Geschichtsablauf gut zu folgen. So wird die Sehfähigkeit spielerisch gefördert.

PS: Bei Bestellung aller vier Bilderbücher gibt es das Begleitbuch "Sehreisen" kostenfrei dazu! (also zus.114,00 € statt 143,90 € in D / 117,20 € statt 148,00€ in A  / 114,80 SFr statt  144,20 SFr in CH); Bitte direkt per E-mail bestellen!
X
28,50 EUR
AT 29,30 EUR · CH 28,70 SFr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
2005, Festeinband, 24 S.,
ISBN 978-3-934471-51-1
In den Warenkorb

Lotta kauft ein Kleid

Ein Bilderbuch für sehbehinderte Kinder im Vorschulalter zum Schauen, Staunen, Sprechen und zum Handeln
Christin Linder, Regula Stillhart, Gabi Berüter
Mehr Infos
Das Buch "Lotta kauft ein Kleid" bietet einen Betrachtungsanreiz und Lesespaß, schon für kleinste Kinder mit Sehbehinderung. Starke Konturen, klare Farbgebung und eindeutiger Bildaufbau unterstützen die visuelle Wahrnehmung, auch bei deutlich reduzierter Sehschärfe. Der Bildaufbau verzichtet auf überflüssige Details und die deutlich erkennbare Mimik der Hauptpersonen ermöglicht es dem Kind, dem Geschichtsablauf gut zu folgen. So wird die Sehfähigkeit spielerisch gefördert. Ein Bastelbogen mit Anziehpuppe ermöglicht das Nachspielen und das kreative Umsetzen der Geschichte und bietet einen zusätzlichen Anreiz.

PS: Bei Bestellung aller vier Bilderbücher gibt es das Begleitbuch "Sehreisen" kostenfrei dazu! (also zus.114,00 € statt 143,90 € in D / 117,20 € statt 148,00€ in A  / 114,80 SFr statt  144,20 SFr in CH); Bitte direkt per E-mail bestellen!
X
150,00 EUR
AT 154,20 EUR · CH 180,00 SFr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Multimedia-Paket,
ISBN 978-3-934471-36-8
In den Warenkorb

Lilly und Gogo

Schau- und Spielgeschichten zur Wahrnehmungsschulung
Gerti Jaritz, Lea Hyvärinen, Herbert Schaden, Norbert Tschinkel u.v.a.
Mehr Infos
Nur über info@jwk-akademie.de bestellen!!!
Das Basispaket besteht aus: Videofilm (DVD), 2 Stoffpuppen (30 cm), 5 Bilderbüchern, Werkbuch und Anleitungsheft.
Unser wichtigstes Ziel mit dem Multimediapaket Lilly & Gogo ist es, Material anzubieten, mit dem man gut sehen lernen kann. Neben den traditionell bewährten Materialien Stoffpuppen und Bilderbüchern haben wir die Lieblingsmedien moderner Kinder einbezogen und so bearbeitet, dass im Spiel und Spaß Lernen geschieht.
Aufbauend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen wurden u.a. folgende formale und inhaltliche Qualitäten berücksichtigt:
* hoher Kontrast
* ruhige Bewegung, langsame Bildabfolge
* Wiederholung und Variation
* spezielle Farbgebung
* vereinfachte Darstellung
* kurze Geschichten aus der Erlebniswelt "Alltag"
* Kinder als Schauspieler

Bitte beachten: Weitere Materialien zu "Lilly und Gogo" (u.a. die L+G-APP) finden Sie auf unserer Sonderkategorie-Seite "Lilly + Gogo"
X
28,50 EUR
AT 29,30 EUR · CH 28,70 SFr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
2017, Festeinband, 26 S., Pappband,
ISBN 978-3-946899-01-3
In den Warenkorb

Tino und Lena machen Apfelsaft

Ein Bilderbuch (nicht nur) für sehbehinderte Kinder
Regis Arber, Bilder: Jaqueline Senn-Arber
Mehr Infos
Ein Bilderbuch (nicht nur) für sehbehinderte Kinder. Für die Frühförderarbeit ebenso geeignet wie für Eltern und Großeltern zum Schauen und Erzählen!
Dieses Bilderbuch für sehbehinderte Kinder war die Idee von Regis Arber. Sie hatte es noch während ihres schweren Krebsleidens geplant und das gesamte Konzept erstellt. In ihrer Krankheitszeit hatte sie die Bildgestaltung stets begleitet.
Die kleine Geschichte von Tino und Lena wird am Schluss des Buches bildlich und textlich – mit kleinen schweizerischen Begriffen – wiederholt und von Leo, dem kleinen Käfer, den es immer wieder zu suchen gilt, begleitet:

1. Die Äpfel am Baum sind reif.
Tino und Lena wollen Apfelsaft machen.
„Lass uns 1 Wägelchen füllen“, sagt Tino.
Der kleine Käfer Leo will mit dabei sein.
 
2. Die 2 Kinder machen sich in der Küche bereit.
Leo will heimlich zuschauen und versteckt sich.
 
3. Lena zählt alle Utensilien.
„Aus 3 Äpfeln machen wir 4 Gläser Apfelsaft“, sagt Tino.
Wo aber steckt jetzt Leo?
 
4. Tino stanzt das Kerngehäuse aus.
Ich sehe 5 Apfelkerne durch das Loch“, lacht Lena.
„Siehst du Leo auch?“
 
5. Jetzt werden die Äpfel geschnitten.
Es liegen schon 6 fertige Schnitze auf dem Tisch.
Leo sucht sich ein neues Versteck.
 
6.„ Ich hol die Raffel“, ruft Lena.
„Machst du die Schüssel mit dem Tuch bereit?“
Leo macht sich fast unsichtbar.
 
7. Ein Schnitz nach dem anderen wird in die Raffel gelegt.
„Tino, drück du den Stöpsel drauf“, sagt Lena und dreht dann die Raffel.
Schon fällt die Apfelmaische in das Tuch.
 
8. „Jetzt musst du das Tuch fest zusammenpressen“, sagt Tino.
Und schon tropft der Apfelsaft.
Leo schaut aus seinem Versteck zu.
 
9. „Der Apfelsaft schmeckt ja köstlich!“, freut sich Lena.
„Davon können wir noch viel mehr machen“, meint Tino.
 
10. „Aber zuerst räumen wir die Küche auf.“
Tino wirft die Maische in den Kompost
und Lena macht den Abwasch.
Leo hat jetzt einen guten Platz.
 
11. Der Esel wird angespannt.
Bald sind 7 Äpfel aufgeladen.
Lena will 8 Äpfel vom Baum pflücken.
„Ist Leo auch mitgekommen?“
 
12. Es sind noch 9 Äpfel übrig.
Der Verkaufstisch steht schon da.
Tino hat 10 Gläser vorbereitet.
Papa ist stolz: „Das habt ihr toll gemacht“.

PS: Bei Bestellung aller vier Bilderbücher gibt es das Begleitbuch "Sehreisen" kostenfrei dazu! (also zus.114,00 € statt 143,90 € in D / 117,20 € statt 148,00€ in A  / 114,80 SFr statt  144,20 SFr in CH); Bitte direkt per E-mail bestellen!
 
X
29,90 EUR
AT 30,80 EUR · CH 29,40 SFr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
2019, kartoniert, 128 S.,
ISBN 978-3-946899-06-8
In den Warenkorb

Sehreisen mit Lotta, Leo, Tino, Lena, Beno und Flecki

Theoretische Grundlagen und eine Vielzahl von Praxisideen zu den Bilderbüchern: „Beno und Flecki“, „Lotta kauft ein Kleid“, „Leo deckt den Tisch“ und „Tino und Lena machen Apfelsaft“
Thomas Dietziker und Wolfgang Drave (Hrsg.)
Mehr Infos
Dieses Buch führt in Theorie und Praxis in die vielfältige Arbeit mit den vier Bilderbüchern „Lotta kauft ein Kleid“, „Leo deckt den Tisch“, „Tino und Lena machen Apfelsaft“ und „Beno und Flecki“ ein Im Theorieteil werden grundlegende Themen des Sehens und der damit verbundenen kindlichen Entwicklung dargestellt. Daneben können Sie Einblick nehmen ins Land der Bilder, der Farben, des Kontrastes und der Muster. Im Praxisteil präsentieren wir Ihnen über 250 Spiel- und Arbeitsideen, welche vielfältige
Sehreisen in die Welt von Leo, Lotta, Tino, Lena, Beno und Flecki ermöglichen.
Dieses Buch eignet sich wundervoll für den Praxiseinsatz in der spezialisierten und nicht spezialisierten Frühförderung, in der Kindertagesstätte und im Kindergarten. Genauso finden Eltern und Grosseltern hier eine Vielzahl von Ideen zum Spielen und Verweilen mit unseren Bilderbüchern.
PS: Bei Bestellung aller vier Bilderbücher gibt es das Begleitbuch "Sehreisen" kostenfrei dazu! (also zus.114,00 € statt 143,90 € in D / 117,20 € statt 148,00€ in A  / 114,80 SFr statt  144,20 SFr in CH); Bitte direkt per E-mail bestellen! 
X
30,50 EUR
AT 31,40 EUR · CH 29,90 SFr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
2019, kartoniert, 240 S.,
ISBN 978-3-946899-09-9
In den Warenkorb

Sehen in Kontexten

Perspektiven auf Wahrnehmung, Sehbeeinträchtigung und Blindheit. Festschrift für Renate Walthes
Birgit Drolshagen und Marion Schnurnberger (Hrsg.)
Mehr Infos
Die Festschrift für Prof. Dr. Renate Walthes  umfasst Beiträge namhafter Kolleginnen und
Kollegen aus den Fachrichtungen Augenheilkunde, Neurowissenschaften, Soziologie, Rehabilitationswissenschaft, Blinden- und Sehbehindertenpädago-gik, Erziehungswissenschaft und Kunstgeschichte.
In den Beiträgen werden Wahrnehmung, Sehen, Sehbeeinträchtigung und Blindheit im transdisziplinären Dialog und im Licht neuerer Forschung sowie aus der Perspektive unterschiedlicher Handlungsfelder (Hochschule, Schule) betrachtet. Gemeinsam laden die Beiträge in Zeiten der Inklusion zu neuem Sehen und weiteren Einsichten, ebenso aber zur offenen Begegnung von Fremdsicht, Selbstsicht und Einsicht sehbeeinträchtigter, blinder und sehender Personen an verschiedenen Orten in der Lebensspanne ein.
Prof. Dr. Renate Walthes hat seit 1997 das Lehrgebiet Wahrnehmung - Sehbeeinträchtigung - Blindheit an der Technischen Universität Dortmund als Lehrstuhlinhaberin geleitet und inhaltlich geprägt. In ihrer wissenschaftlichen Laufbahn hat sie sich mit Begeisterung und forschender Neugier verschiedenen Fragestellungen im Zusammenhang mit „Sehen, Sehbeeinträchtigung und Blindheit“ gewidmet, stets mit
Interesse am wissenschaftlichen, transdisziplinären Dialog.
 
X
28,00 EUR
AT 28,80 EUR · CH 33,60 SFr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
2020, kartoniert, 183 S.,
ISBN 978-3-948837-00-6,
ISBN (E-Book) 978-3-948837-01-3
Hier bestellen

Frühförderung blinder Kinder

Grundlagen für die Arbeit mit blinden Kindern und ihren Familien
Markus Lang & Klaus Sarimski (Hrsg.)
Mehr Infos
Neu erschienen!
In diesem Fachbuch soll ein Überblick darüber vermittelt werden, wie eine familienorientierte Frühförderung die Eltern blinder Kinder in den ersten Lebensjahren unterstützen und wie die Förderplanung auf die spezifischen Auswirkungen von angeborener Blindheit auf die verschiedenen Entwicklungsbereiche ausgerichtet werden kann. Dabei werden auch Kinder mit komplexen Förderbedürfnissen oder Verhaltensauffälligkeiten berücksichtigt.
X