Alle Produkte zum Thema bentheim:praxis

44,00 EUR
AT 45,30 EUR · CH 52,80 SFr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
2021, kartoniert,
ISBN 978-3-948837-04-4,
ISBN (E-Book) 978-3-948837-05-1
Hier bestellen

Übergänge gestalten

Die pädagogische Gestaltung von Übergängen bei Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung
Gerhard Brenner
Mehr Infos
Übergänge sind ein integraler Bestandteil unserer Lebensgeschichte. Für die Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung in den großen Einrichtungen besitzen Übergänge noch einmal eine eigene Dimension und Erlebnisqualität.
In der vorliegenden Publikation steht der Übergang vom Kinder- und Jugendbereich in den Erwachsenenbereich im Vordergrund.
Ausgehend von den Erkenntnissen der Übergangsforschung werden verschiedene Gestaltungselemente vorgestellt, die es diesem Personenkreis ermöglichen, sich im Übergangsgeschehen als eigenaktive und handlungsfähige Personen zu erleben.
Das Fachbuch zeigt ferner auf, wie Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung zusammen mit ihrem sozialen Netzwerk den Übergangsprozess weitgehend selbstbestimmt gestalten und so eine Teilhabe in den wichtigsten
gesellschaftlichen Bereichen realisieren können.

Sie können das Buch auch als ein barrierefreies E-Book über die Button "Hier bestellen" erwerben!
X
28,00 EUR
AT 28,80 EUR · CH 33,60 SFr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
2022, 238 S.,
ISBN 978-3-948837-10-5,
ISBN (E-Book) 978-3-948837-11-2
Hier bestellen

Kompetent mit Menschen mit Taubblindheit/Hörsehbehinderung interagieren

Nathalie Noe
Mehr Infos
Neu!
Über die Entwicklung eines Analyserasters für die Anwendung in der kollegialen Videoanalyse zur Überprüfung der Kompetenzen des Interaktionspartners

„Wie kompetent bin ich und sind die Anderen eigentlich?“ Die Beantwortung
dieser Frage soll das Analyseraster unterstützen, welches in diesem Buch vorgestellt
wird. Der Großteil dieses Buches ist im Rahmen einer Masterarbeit an
der Pädagogischen Hochschule Heidelberg entstanden und hat das Ziel, die
Methode der Videoanalyse in der Taubblindenpädagogik zu professionalisieren.
Aus verschiedenen theoretischen Grundlagenwerken wurden die wichtigsten
Partnerkompetenzen, die im Umgang mit Menschen mit Taubblindheit/ Hörsehbehinderung
benötigt werden, herausgearbeitet. Daraus ist ein vorläufiges,
theoriebasiertes Analyseraster zur kritischen Hinterfragung sowie Überprüfung
der Partnerkompetenzen entstanden. Die theoretische Version wurde an 25
Videodaten angewendet und anhand dieser statistisch bewertet, überarbeitet
sowie somit an die Praxis angepasst.
X
28,00 EUR
AT 28,80 EUR · CH 33,60 SFr
inkl. MwSt. zzgl. Versand
2020, kartoniert, 183 S.,
ISBN 978-3-948837-00-6,
ISBN (E-Book) 978-3-948837-01-3
Hier bestellen

Frühförderung blinder Kinder

Grundlagen für die Arbeit mit blinden Kindern und ihren Familien
Markus Lang & Klaus Sarimski (Hrsg.)
Mehr Infos
In diesem Fachbuch soll ein Überblick darüber vermittelt werden, wie eine familienorientierte Frühförderung die Eltern blinder Kinder in den ersten Lebensjahren unterstützen und wie die Förderplanung auf die spezifischen Auswirkungen von angeborener Blindheit auf die verschiedenen Entwicklungsbereiche ausgerichtet werden kann. Dabei werden auch Kinder mit komplexen Förderbedürfnissen oder Verhaltensauffälligkeiten berücksichtigt.
X